Sozial und nachhaltig engagiert - Gröner Group

Losgelöst von unserem Kerngeschäft, ist es für uns als Unternehmen wichtig, an unseren einzelnen Standorten Verantwortung zu übernehmen und soziale wie auch kulturelle Projekte nachhaltig zu fördern. Unser Engagement im sozialen Bereich ist ein fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Die Gröner Group GmbH legt bundesweit den Fokus auf Projekte, die einen wichtigen Beitrag für sozial benachteiligte Menschen leisten. Wir wollen als Vorbild agieren und andere Unternehmen dazu motivieren gemeinsam mit uns Gutes zu tun. Eine Auswahl, der von uns unterstützten Projekte, Organisationen und Vereine finden Sie hier:

Wirtschaft kann Kinder e.V. (WKK)

Was ein Kind erleben, wovon es träumen und wer es sein darf, darüber entscheidet allzu oft die Geldbörse der Eltern. Das möchte der Wirtschaft kann Kinder e.V. ändern. Als Dachverband unterstützt er Stiftungen, Vereine und gemeinnützige Organisationen in Deutschland, die sich für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Hauptziel des Vereins ist es, Chancengerechtigkeit für alle Kinder in Deutschland zu fördern, egal wo oder wie sie aufwachsen. Hierbei konzentriert sich der Verein nicht auf ein spezifisches Thema, sondern fördert verschiedene Bereiche – von Bildung über Gesundheit bis hin zur Freizeit – in Bezug auf Kinder, und das bundesweit.  Gegründet wurde der Wirtschaft kann Kinder e.V. im Februar 2020 von den Vorständen Christoph Gröner und Rüdiger Grube und anderen Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Recht und Medizin. Hauptspender des Vereins ist die Gröner Group GmbH, deren Spendenbereitschaft einen großen Beitrag zu der stolzen Spendensumme von knapp 1,5 Mio. Euro im Jahr 2020 geführt hat.