Plagwitzer Höfe | Leipzig

Vielfältige und nachhaltige Stadtteilentwicklung

Nur rund drei Kilometer westlich vom Leipziger Stadtzentrum entfernt, befindet sich der urbane Stadtteil Plagwitz, der sich in den letzten Jahren zu dem Trend-Viertel in Leipzig entwickelt hat. Die Plagwitzer Höfe gehören zu den historischen Gewerbehöfen im Stadtteil Plagwitz und haben maßgeblich zu dieser Entwicklung beigetragen. Seit 2007 entwickelt und saniert die CG Elementum hier in zusammenhängenden Arealen moderne und nachhaltige Neu- und Altbauten für Wohn- und Gewerbeflächen sowie Räume für Kunst und Kultur.

Dabei verbinden wir den Charme von einzigartiger denkmalgeschützter Industriegeschichte mit zeitgemäßer Architektur und integrieren konsequent ökologische und ökonomische Faktoren in die Planung, um CO2-neutrale, ressourcenschonende Immobilien möglich zu machen. Die Photovoltaik-Anlage auf den Dächern der Plagwitzer Höfe ist fast anderthalbmal so groß wie ein WM-Fußballfeld und in der Lage, Energie für Hunderte Haushalte zu erzeugen. Zum Zeitpunkt ihrer Errichtung war sie die größte Dachflächen-PV-Anlage der Messestadt in privater Hand.

Daten und Fakten

Zwischen Karl-Heine-Straße (Norden) und Limburgerstraße (Süden), 04229 Leipzig

Objektyp

Development

Platzierung

Bestand/ETW-Vertrieb

Flächen/Einheiten

Gewerbe: 56.732 m²
Wohnen: 34.405 m²
Stellplätze: 1.342

Mögliche Gewerbenutzung
- Büro
- Office-Storage-Production
- Handel
- Pflegeheim

Projektvolumen

Realisierung

2025

Status

In Planung

Lage Objekt

Vermietung Wohnen und Gewerbe 

T 0800 022 20 00
E vermietung@plagwitzer-hoefe.de

Verkauf Condominium

T 0800 020 10 20
E vertrieb@plagwitzer-hoefe.de

plagwitzer-hoefe.de