3. März 2021

Baufortschritt im Hofgarten Karree

Die Bauarbeiten in unserem Karlsruher Projekt Hofgarten Karree schreiten kontinuierlich voran. Mit einer Fertigstellung des gesamten Ensembles, bestehend aus drei Neubauten und sechs kernsanierten denkmalgeschützten Bestandsgebäuden, ist in etwa einem Jahr zu rechnen.

Die Arbeiten liegen im Plan. Die Remisen I und II sind in der Kernsanierung; bei den restlichen Bestandsgebäuden beginnt die Sanierung in diesem Frühjahr.

Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan und sind bis Mitte 2022 abgeschlossen.

Bereits jetzt werden die ersten Apartments bezogen. Die Wohneinheiten der zwei Neubauten „Manege“ und „Solitär“ wurden kürzlich den Bewohnern übergeben. Beim dritten Neubau, dem „Zeughaus“, ziehen die ersten Eigentümer voraussichtlich in drei Monaten ein.

Der „Solitär“ im Hintergrund wird bereits bezogen, die Remisen im Vordergrund sind dagegen noch im Bau.

Schon zwei Drittel der Wohneinheiten verkauft

Die Einheiten in den Neubauten sind bereits vergeben, bei den denkmalgeschützten ehemaligen Pferdestallungen, den „Remisen I bis IV“ sowie dem „Arsenal“ und der „Alten Schmiede“ startet der der Vertriebsbeginn kurzfristig oder ist im Gange. Aktuell sind 66 Prozent aller geplanten Wohnungen verkauft oder vorgemerkt.

Pressekontakt
Jessica Seja
M +49 172 6865574
E-Mail presse@cg-elementum.de